Drehmomentschrauber für Plattenwärmetauscher Serie R/SG von alkitronic

R/SG

Anwendungen

  • alkitronic R/SG: pneumatische oder elektrische Abschaltschrauber für kontinuierlich drehendes Anziehen oder Lösen von schweren Schraubverbindungen mit Spindeln oder langen Gewindebolzen.
  • Idealer Einsatzbereich sind Verschraubungen an Plattenwärmetauschern.
  • Hohe Bandbreite an Drehmomentbereichen: für die pneumatisch betriebenen Modelle:  alkitronic RCL 2-Gang mit Radialgetriebe von 590 Nm bis 4.840 Nm, alkitronic CLS-SG mit Seitengetriebe von 1.280 Nm bis 3.780 Nm.
  • Drehmomentbereiche der elektrisch betriebenen Modelle: alkitronic EF-R / EFCip-R / EF-SG / EFCip-SG von 560 Nm bis 3.780 Nm.

Vorteile

  • Das Seiten- bzw. Radialgetriebe wurde speziell für den Anwendungsfall an PWT oder Ähnlichem konstruiert.
  • Schont die Gesundheit: Belastungsfreies Arbeiten bei kurzen Montagezeiten.
  • Einfache 1-Fingerbedienung für schnelles, sicheres Verschrauben.
  • Geringe Wartungskosten durch Bruchsicherheit.
  • Schnelles und gleichmäßiges Zusammenziehen von großen Plattenpaketen bei Verwendung von zwei oder mehreren Schraubern diagonal.
  • Maßgeschneiderte Modelle für komfortables Arbeiten in jeder Schraubsituation.
  • alkitronic RCL mit Schnellgang zum Vordrehen und einfacher, schneller Umschaltung in den Kraftgang.

alkitronic Specials

  • Schnell und präzise: Hohe Zeitersparnis bei Dauerbetrieb (optional bei RCL und CLS-SG).
  • Perfekte Anpassung an jeden Schraubfall: Auswahl zwischen Radialgetriebe (R) mit Hochleistungs-Schneckenantrieb, Seitengetriebe (SG) mit hoch effizientem Stirnradgetriebe.
  • Robust und langlebig: Außerordentlich stark beanspruchbare Motor- und Getriebegehäuse aus Aluminiumguss.

Spezifikationen:

Modelle mit pneumatischem Antrieb:
Voraussetzung für ein optimales Arbeiten und für die angegebenen Drehmomente ist ein Betriebsdruck von 2-7 bar bei einem Volumenstrom von ca. 10- 15 l/s. Die Drehmomentgenauigkeit ist abhängig von der Stabilität des Versorgungssystems. Die Drehmomentregelung erfolgt über die Luftzufuhr bzw. über den Druckregler der Wartungseinheit.

Modelle mit elektrischem Antrieb:
Wiederholabschaltgenauigkeit ± 3% bei gleichem Schraubfall Netzspannung 100 V - 253 V, Frequenz 45 Hz - 66 Hz, Leistung max. 2000 W, Schutzklasse I. Modelle EFCip mit Schutzart IP54 (Standard), EF optional

Downloads

Media